0 Punkte
in Geräte-Synchronisation von (21.8k Punkte)

1 Antwort

+1 Punkt
von (21.8k Punkte)

Die Fehlermeldung „Dieses Gerät sendet fortlaufend ungültige Google-Anmeldedaten“ bedeutet, dass das Gerät auch nach mehrfacher Anfrage neuer Daten weiterhin veraltete Google Konto-Informationen zurückgibt.

Um dies zu beheben, das Google-Konto in den Synchronisationseinstellungen der App entfernen und anschließend neu hinzufügen. Dadurch sollte eine vollständige Synchronisation durchgeführt werden.

Leider hat dies in kürzlichen Tests nur für eine sehr kurze zeit geholfen und das Problem tritt schnell wieder auf.

Wenn der erste Schritt nicht langfristig hilft, gibt es nur noch zwei Optionen:

  1. (empfohlen) Zu einem Lieferungen-Konto wechseln.
    Dazu auf allen Geräten das Google-Konto in den Synchronisationseinstellungen der App entfernen und direkt darunter ein neues Lieferungen-Konto registrieren. Alle in der App vorhandenen Daten werden automatisch auf das neue Konto übertragen.
    Bei Bedarf anschließend eine E-Mail an lieferungen@orrs.de senden, um das alte Konto aus meinem System löschen zu lassen.
  2. Das Google-Konto in den Synchronisationseinstellungen der App entfernen.
    Anschließend das Google-Konto in den Systemeinstellungen vollständig vom Gerät entfernen und neu hinzufügen. In meinen Tests sind dabei keine Daten verlorengegangen, dennoch nur auf eigenes Risiko durchführen.
    Wenn alles eingerichtet ist, das Google-Konto in den Synchronisationseinstellungen der App wieder hinzufügen.
Willkommen auf der Hilfeseite der Lieferungen Sendungsverfolgung Android-App
...