+14 Punkte
in Amazon von (390 Punkte)

In den letzten Monaten hat die App ohne Probleme funktioniert. Doch seit heute Morgen, wird ständig ein Captcha von Amazon verlangt. Ich weiß, dass Thema wurde schon häufiger behandelt. Eine wirkliche Lösung wurde nirgends aufgeführt. Zumindest habe ich alle Lösungsvorschläge probiert - jedoch ohne Erfolg.

Die mehrfache korrekte Eingabe hat nicht funktioniert. 2FA habe ich nicht aktiviert. App-Daten gelöscht und App neu installiert hat nicht funktioniert - das Amazon-Konto konnte danach nicht einmal eingebunden werden (Captcha in Dauerschleife). Anmelden bei Amazon samt Captcha-Eingabe auf https://www.amazon.de/ap/adam hat auch nichts gebracht. Natürlich habe ich auch mein Gerät neu gestartet und es ist die neueste App-Version (5.1) installiert.

Wenn ich nichts überlesen habe, habe ich also alle Tipps ausprobiert. Leider ohne Erfolg.

Haben auch andere derzeit das Problem oder stehe ich alleine da? Kann man mit einer baldigen Lösung des Problems rechnen?

8 Antworten

+4 Punkte
von
Habe das gleiche Problem, 2FA auch deaktiviert.
von (390 Punkte)
Danke für die Rückmeldung. Bei mir hat sich das Problem mittlerweile "von selbst" wieder gelöst. Derzeit funktioniert die Abfrage bei Amazon wieder ohne Captcha-Nachfrage. Ich hoffe das bleibt so.

Falls es aber wieder auftritt, wäre es sicher nicht unpraktisch, wenn das Captcha auch angenommen würde und man nicht in einer Endlosschleife hängen bleibt.
von
Hallo,
es funktioniert jetzt bei mir auch. Ich habe vorher die ganzen Pakete, die einmal importiert wurden, über die Weboberfläche gelöscht, da habe ich versehentlich (wegen missverständlicher Beschriftung unter der Passworteingabe) die Pakete der letzten Jahre importiert. Das war Amazon wohl zuviel.
von (240 Punkte)
Hi,

wie kann ich über die Weboberfläsche Pakete löschen? Link?

Dan
+3 Punkte
von (330 Punkte)

Dito. 

  1. 2FA amazonseitig deaktiviert bzw war nie aktiviert (Amazon.com / Advanced Security Settings (Edit): Ist nicht eingerichtet worden)
  2. Captchaeingabe  ist korrekt, wird aber abwiesen als falsch. Wiederholt sich bei jedem Synchronisierungsversuch, lässt sich nicht dauerhaft ausblenden. (Vorschlag an Entwicklerteam: Als Workaround hier zumindest anbieten, Captchameldungen zu unterdrücken, aber den Task markieren als "Letzte Sync am XX.XXXX um XX:XX wg. technischer Störung: Captcha)
  3. Update Interval WLAN: Stand mal testweise auf 5min, auf 30min geändert. Mobil: 6h 
Könnte das zu dichte Updateinterval evtl. das Problem sein? Analog zu ext. Mailclients, die kostenfreien smtp-Server merken sich derartige Störungen durch "fremde" Clients, geben aber im Idealfall sprechende Meldungen heraus. Die zu häufige Anfrage könnten Server als Bedrohung interpretieren, ein Schwellwert wird überschritten, das Captcha erscheint...
von (390 Punkte)
Das mit der zu häufigen Abfrage könnte der Grund sein. Ich hatte im WLAN auch die 5 Minuten eingestellt (aber schon seit Monaten). Diese Woche hatte ich aber ein paar Lieferungen von Amazon und daher fanden vielleicht zu viele Abfragen statt. Nachdem ich eine Weile nicht im WLAN angemeldet war und daher eine andere IP-Adresse hatte, wurde kein Captcha abgefragt. Ich habe den Abfragezyklus nun erhöht.

Trotzdem wäre es gut, dass ein gelöstes Captcha auch einen Erfolg bringt und nicht einfach das nächste angezeigt wird. Alternativ, wie von Ihnen vorgeschlagen, das Captcha nicht anzeigen (dafür eine Textnachricht).
von (330 Punkte)
Habe as Interval hoch gesetzt, die Captchas bleiben aus.
von (120 Punkte)
Kann es nicht auch einfach der Fehler sein dass zwar der CAPATCHA übertragen wird, auch ordnungsgemäß, aber das Passwort kein zweites Mal? Wäre jetzt eine Vermutung. Da die App ja den normalen Log-In abgreift vermute ich, sonst würde ja auch ein verbundenes Konto in Amazon auftauchen solange es funktioniert, was es nicht tut.
+4 Punkte
von (870 Punkte)
Bei mir ist das Problem heute wieder aufgetaucht.

Die 2-Faktor-Authentifizierung habe ich bei Amazon nicht aktiviert gehabt. Testweise habe ich das mal versucht, aber komme auch da nicht über die Captcha-Abfrage hinaus.

Das Aktualisierungsintervall kann es eigentlich nicht sein, das steht bei mir auf 1h (WLAN) und 6h (Mobil).
von (390 Punkte)
Ja, bei mir heute auch! Ich habe lediglich eine Bestellung offen und das Abfrageintervall auch höher gesetzt.

An der IP-Adresse liegt es auch nicht denn ich habe mal von WLAN auf mobile Daten umgestellt und trotzdem kam die Captcha-Abfrage.
von (100 Punkte)
Bei mir ist es auch seit heute morgen. Erst kam die Meldung, daß ein Captcha verlangt wird. Aus der Vergangenheit meine ich in Erinnerung zu haben, daß man dann in der App das Amazon-Konto trennen und neu verbinden soll.

Beim Neuanbinden allerdings hänge ich nun in dieser Captcha-Schleife und komme überhaupt nicht mehr an meine Bestellungen.
von (870 Punkte)
Genau das ist mir auch passiert. Aber wenn auch mein Account per TitaniumBackup-Restore wieder hergestellt werden konnte, funktioniert die Synchronisation nicht wg. der Captcha-Schleife.
von (100 Punkte)
Ich habe seit heute morgen die gleichen Probleme mit permanenter captcha Abfrage. Trotz korrekter Eingabe funktioniert das Ganze nicht
von (390 Punkte)
Wenn die Captcha-Abfrage auftaucht, darf man auf keinen Fall in der App das Amazon-Konto trennen! Denn beim Neueinrichten wird auch wieder ein Captcha verlangt das bei Eingabe nicht akzeptiert wird. Dann hilft nur ein Backup weiter (wie von 'Lars Hennig' beschrieben und im Ursprungspost bereits erwähnt). Also diesen Tipp kann man (derzeit) vergessen...
von (100 Punkte)
Dafür ist es nun zu spät. Auch habe ich keine Sicherung zuvor gemacht weil ich mit sowas gar nicht gerechnet habe
von (100 Punkte)
Auch bei mir erscheint ständig die captcha-Abfrage.
Egal, wie ich die captchas eingebe, ob mit erkanntem Leerzeichen, oder ohne.
Immer kommt sofort die nächste Abfrage.
In den App-Einstellungen habe ich nichts verändert.
Nun warte ich mal ab, ob sich da irgendetwas wieder von selbst regelt...
von (390 Punkte)
Nach dem neuesten Update der App funktioniert nun wieder die Amazon-Abfrage. :-)
+5 Punkte
von (250 Punkte)
Bei mir geht jetzt auch nichts mehr. Ich bin Power User und auf funktionierende Software angewiesen. Da ich mich häufig mit verschiedenen Computern von unterschiedlichen Standorten aus bei Amazon anmelde, kann ich grundsätzlich verstehen, weshalb eine Captchaanforderung kommt.

Allerdings sieht das Captcha schon nicht wie ein normales Amazon Captcha aus.
von (240 Punkte)
Habe seit heute morgen das gleiche Problem. 2-Faktor-Authentifizierung war nie eingeschaltet, Intervalle nicht geändert seit Installation der App.
Amazon Konto entfernt und wie bei anderen nicht wieder verknüpfbar.

Hab mich auf vielen Unterschiedlichen Computern auf Amazon eingeloggt und noch nie eine Captcha Anfrage bekommen.
von (300 Punkte)
Es wäre schön, wenn sich der Entwickler auch mal dazu äußern würde...
von (100 Punkte)
Aktuell (seit 01.08.2016) kann ich auch keine Amazon.de-Daten mehr aktualisieren, da immer eine Captcha-Abfrage kommt. Habe nie die 2FA aktiviert gehabt. Wäre schön, wenn es bald eine Lösung gäbe ...
von (120 Punkte)
Same problem here.
Seit drei Tagen kommt für zwei Amazon Konten die Captcha Abfrage die nicht erfolgreich durchgeführt werden kann.
Wirklich schade, dass sie wohl niemand aus der Entwicklung darum kümmert oder zumindest mal einen Kommentar abgibt. Bist dato war ich immer sehr zufrieden mit der App und habe deswegen auch gerne die Vollversion gekauft.
+3 Punkte
von (200 Punkte)

Hallo!

Bei mir tritt das Problem derzeit auch auf (seit 01.08.2016). Drei verschiedene Smartphones/Tablets sind unabhängig von einander betroffen - sowohl im WLAN als auch über die mobile Datenverbindung oder VPN (scheint also kein IP-Problem zu sein). Zwei-Faktor-Authentifizierung ist (und war schon immer) deaktiviert.

Über den Link https://www.amazon.de/gp/aw/ya kann ich ohne "Captcha" problemlos auf meine Bestellungen zugreifen. Sieht mir sehr nach einem Parser-Problem in der Lieferungen-App aus, nachdem Amazon was auf deren Webseite geändert hat. Oder ein Problem seitens Amazon...

Warum wird die "Captcha"-Abfrage nicht korrekt akzeptiert?

 

von (300 Punkte)
Das Problem wurde hier vor 3 Wochen angezeigt und entweder sieht es keiner der Entwickler oder schaut einfach weg... sehr schade
von (870 Punkte)
Das Problem ist ja nicht bei allen seit 3 Wochen vorhanden, sondern verstärkt erst seit 2 Tagen aufgetreten. Wahrscheinlich hat Amazon wieder mal etwas geändert...
Gebt dem Entwickler halt einfach mal Zeit, sich das Thema anzuschauen und eine Lösung zu suchen. Auch wenn ich dafür etwas bezahlt habe, sehe ich auch, dass hier keine Software-Company dahinter steht, sondern ein Entwickler, der seine Freizeit für ein solches Projekt nutzt. Entwickler-Bashing hilft hier nichts!
von
Sehe ich genauso. Zumal gerade auch Urlaubszeit ist. Amazon geht bei mir gerade auch nicht, aber ich denke, Oliver geht das so schnell wie möglich an.
von (300 Punkte)
Das hat doch nichts mit Bashing zu tun. Man kann doch erwarten, dass man sich mal meldet bzw. signalisiert, dass man das Problem wahrgenommen hat.
von
Nein, kann man nicht - oder hast Du mit Oliver einen Wartungsvertrag? Einfach mal die Füße stillhalten und Oliver machen lassen. Wahrscheinlich brütet er schon über dem Problem und will sich nicht von "Wann ist mein Problem gelöst"-Fragen unterbrechen lassen. Oder er hat einfach Urlaub. Oder andere Verpflichtungen.
von
Wenn man dafür Geld ausgegeben hat, kann man sehr wohl erwarten,  dass ein Feedback kommt... Mit deinem wahrscheinlich kommst du nicht wwit
+2 Punkte
von (180 Punkte)
Ich reihe mich hier auch mal ein. Habe das Problem an einem Lenovo Tablet und Samsung S7. Zuerst sporadisch, nun dauerhaft. 2FA nicht aktiviert, die App ist die neueste Version und Intervalle recht groß gewählt. Es schien vor ein paar Tagen noch zeitweise zu gehen, da ich nach langer Stille einen Schwung Updates bekommen habe.Aber wie gesagt,nun geht es gar nicht mehr.
0 Punkte
von
Seit gerade eben bekomme ich einenoch neuen Fehler:  Falsches Passwort.... kein Captcha mehr... Sehr merkwürdig
von (240 Punkte)
Genau ab heute hab ich das auch obwohl das Passwort 100% richtig ist.
von
Wenn ich auf anderes Bild versuchen klicke bin ich drin.
+2 Punkte
von (970 Punkte)
Liebe Leute,

an der Fehlerbehebung wird ja bereits gearbeitet. Siehe Status auf der Homepage: https://lieferungen.orrs.de/status/ bzw. in den Infos der App direkt.

 

Bitte um noch etwas Geduld.

Das der Amazon Sync bzw. die Anmeldung momentan nicht funktioniert ist ärgerlich, aber, wie man in Österreich so schon sagt: "Sudern bringt nix!" ;-)
von (200 Punkte)
Danke für den Link zur Status-Seite. Den kannte ich noch gar nicht! :-)
Willkommen auf der Hilfeseite der Lieferungen Sendungsverfolgung Android-App
...